ASTRONOMIE

Das dt. Konsulat in Malaga, Konsul Braun unterstützt Kultur Projekte wie Foto Ausstellung „Afrika- Meer -Europa“ zur Flüchtlings Problematik und hält Kontakt zum Colegio Aleman, wo Rotary Projekt zur Astronomie im Herbst mit Symposium fortgestzt wird

Fortsetzung des »matching grant« Projektes: Sternwarte am »Colegio Alemán« in Málaga mit Symposium Prof. Weller »Die dunkle Seite des Universums« am 13.09.2018.

Letztes Symposium am 12.09.2019.
Betreuung des Museums Henry Tiarks, Parque de Constitution, Marbella.

Per Aspera ad Astra – Der steinige Weg zu den Sternen

Astronaut Walter

Astronaut Prof Ulrich Walter hält Vortrag in Südspanien,
Symposium in Fortsetzung des Matching Grant Rotary Projektes,
Astronomie am Colegio Aleman in Ojen.

Der deutsche Astronaut der D-2 Mission zeigt anhand echter Auswahltests wie schwierig es ist, Astronaut zu werden, wie die ausgewählten Astronauten für eine Mission zur Raumstation ISS trainieren müssen und was sie dann auf der Raumstation machen. Außerdem zeigt er, was die Pläne der NASA und der ESA sind, wenn im Jahre 2024 die Raumstation an kommerzielle Raumfahrtunternehmen übergeben wird.

Prof. Dr. U. Walter | Lehrstuhl für Raumfahrttechnik | Technische Universität München