KOOPERATION MIT KOLPING

Vom Distrikt 2203 wurde ein weiteres Ausbildungsprojekt in Zusammenarbeit mit Kolping Deutschland angegangen.

Ziel ist es, dass Rotary Deutschland Ansprechpartner in den Clubs organisiert, die sich wiederum in den deutschen Partnerclubs vor Ort um die Organisation und Abwicklung der Ausbildung von Jugendlichen kümmern.Hierbei werden insbesondere einzelne Berufsgruppen gefördert, z.B. Krankenpfleger*innen, Erzieher*innen und Hotelfachkräfte. Eine grössere Zahl, ca.70 junge Menschen waren bei der Sprachausbildung in Málaga (2017). Spätere Berufsausbildung im Raum Stuttgart für Hotel und KFZ Gewerbe.

Berufsakademie

Das Projekt »Berufsakademie« ist eine Kooperation von Kolping und Rotary in Málaga und
setzt sein Ausbildungsprogramm erneut ab September 2019 fort.

Die Berufsakademie bietet Jugendlichen ein halbes Jahr Sprachunterricht (Niveau B1), der in Spanien durch Universitätsprofessoren gehalten wird, und ein halbes Jahr praktische Ausbildung in der Hotelbranche in Freiburg, Deutschland.
Zeitgleich beginnen Jugendliche ihre Ausbildung als Erzieher*innen in Kindergärten in Stuttgart. Aktuell geht bereits eine Reihe von Jugendlichen in Deutschland ihrer Hotel-Fachausbildung nach.